DWDL, Grimme-Institut, Entführung

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an [email protected].

1. „Toms Revier“
(taz.de, Daniel Bouhs)
Daniel Bouhs stellt den Mediendienst DWDL („Das weiß der Lückerath“) vor. Nachtrag, 13:15 Uhr: Wofür „DWDL“ tatsächlich steht, bleibt unklar. Thomas Lückerath schreibt, das müsse ein Geheimnis bleiben, weil sonst alle enttäuscht wären.

2. „Islamkritiker Hamed Abdel-Samad: ‚Ein Wort und du bist tot'“
(spiegel.de, Daniel Steinvorth)
Publizist Hamed Abdel-Samad wird in Kairo von Vermummten entführt, zu mehreren Unterschriften gezwungen und nach 48 Stunden Gefangenschaft wieder freigelassen.

3. „Mauscheln in Marl“
(tagesspiegel.de, Sabine Sasse)
Das Grimme-Institut in Marl sucht einen Nachfolger von Geschäftsführer Uwe Kammann. 17 Kandidaten sollen sich auf die öffentlich ausgeschriebene Stelle beworben haben – die entsprechen „aber offenbar nicht den Vorstellungen der Gesellschafter des Instituts“.

4. „Wie findest du Wasser?“
(dirkvongehlen.de)
Dirk Von Gehlen schreibt über Buzzfeed: „Für mich ist Buzzfeed (als bekanntestes Beispiel für eine relativ neue Form des sozialen Publizierens) nichts anderes als digitaler Boulevard – und zwar in beiden Ausprägungen der Beschreibung: Boulevard im Sinne der journalistischen Form (was auf der Straße diskutiert wird) und digital im Sinn der vernetzten Distribution.“

5. „Why Everyone Will Totally Read This Column“
(online.wsj.com, Farhad Manjoo, englisch)
Ein Porträt von Neetzan Zimmerman, der seit 2012 bei Gawker ist und dort mit Viralinhalten regelmässig für die höchsten Klickzahlen sorgt: „‚Within 15 seconds, I know whether an item is going to work,‘ Mr. Zimmerman says. He usually has a headline ready to go a few seconds after that. ‚It’s a biological algorithm,‘ he says. ‚I’ve put myself into the system—I’ve sort of become the system—so that when I see something I’m instantly thinking of how well it it’s going to do.'“

6. „Neulich in der Bild-Zeitung“
(drlima.net, Willy)