Bunte, Verräter, Mehrfachfragen

1. „Wie wir Jürgen Klopp fast zu Real gebracht hätten“
(deutschlandfunk.de)
Fußball: „Radio Deutschland“ meldet angeblich, dass Jürgen Klopp einen Vertrag bei Real Madrid unterschrieben habe.

2. „Depressiv werden in den Medien: Vom Schreiben ins Schweigen“
(kress.de, Sophia-Therese Fielhauer-Resei)
Sophia-Therese Fielhauer-Resei schreibt einen Text über Depressionen. Und über die Arbeitsbedingungen bei der Zeitschrift „Bunte“ 1993: „Chefredakteur Franz Josef Wagner brüllt und schreit so tief, dass die Wände wackeln, Wagner schmeißt das Magazin kurz vor Druck komplett um, kündigt Mitarbeiter um vier Uhr morgens und erinnert sich am gleichen Vormittag nicht mehr daran. Wagner glorifiziert den Autoren Helge Timmerberg, der zumeist in Havanna oder Marrakesch sitzt – ein Großteil dessen, was die Stammbesetzung schreibt, wird nach Kuba und Marokko gefaxt, auf der Schreibmaschine von ihm umgedichtet und retour gefaxt. Das Selbstwertgefühl von Teilen der Redaktion leidet erheblich.“

3. „Seitenwechsler, Verräter: Lieber Christof Moser“
(davehertig.com)
Dave Hertig schreibt an Christof Moser, der Journalisten, die in PR-Abteilungen wechseln, als „Verräter“ bezeichnet hatte. „Die meisten Journalisten, die auf der aus deiner Sicht ‚guten Seite‘ arbeiten, sind eine Blackbox. Ob sie selbständig und unabhängig denken und nicht auch ein bisschen gekauft und gesteuert sind, das werde ich nie erfahren. Als Leser weiss ich nicht, wem ich vertrauen kann.“

4. „Ein Plädoyer gegen Mehrfachfragen“
(abzv.de, Tim Farin)
Warum Mehrfachfragen nicht zielführend sind: „Man könnte schon verwirrt reagieren, oder? Es könnte aber auch sein, dass man so etwas schon kennt – und nur auf die Frage antwortet, die einem gerade mehr in den Kram passt. Nach dem Motto: Ich suche mir aus, worauf ich antworte.“

5. „Marie, 19, Instagram-Star“
(gruenderszene.de, Hannah Loeffler)
Ein Interview mit Marie von Behrens, deren Instagram-Konto mvb412 derzeit 88000 Abonnenten hat.

6. „Adel royale – Königliche Berichterstattung“
(youtube.com, Video, 3:36 Minuten)