Doppelpass, Gerigate, Stinkefinger

1. „Journalismus von morgen – Die virtuelle Feder“
(arte.tv, Video, 89:37 Minuten)
Eine Dokumentation über die Zukunft der Zeitung: „Wie müssen sich Zeitungen verändern, um zu überleben? Oder ist es schon zu spät?“

2. „Exekution durch Hamas: ‚Sehr sozial abgelaufen'“
(ruhrbarone.de, Martin Niewendick)
Martin Niewendick befasst sich mit einem Blogbeitrag von Journalist Martin Lejeune: „Die Frage, die Lejeune hier elegant umschifft, lautet aber: Wie legal ist die Justiz einer Gruppierung, die als Terrororganisation eingestuft wird (und sich entsprechend verhält); die Menschen an Motorräder bindet und bis zum Tod durch die Straßen schleift; die die eigene Bevölkerung als menschliche Schutzschilder missbraucht? Fragen über Fragen, und Martin Lejeune stellt keine einzige davon.“ Siehe dazu auch „Distanz als Lernprozess“ (anlasslos.de, Tilo Jung) und „Stellungnahme zum taz-Vorwurf“ (ruhrbarone.de).

3. „Da platzt das Phrasenschwein“
(zeit.de, Christian Spiller)
Christian Spiller würdigt die Fußball-Talkshow „Doppelpass“: „Das ist die Qualität am Doppelpass: Man wird verschont von den großen Problemen der Fußballwelt, die das Ganze vielleicht mal zum Implodieren bringen könnten. Stattdessen lieber fünf Superzeitlupen von Jürgen Klopps Torjubel plus Interpretation allerseits. Leider ist Udo Lattek nicht mehr dabei.“

4. „‚Gerigate‘ – Märchen für Erwachsene“
(suedostschweiz.ch, Dennis Bühler)
Dennis Bühler blickt zurück auf die ersten zehn Tage der „Nacktselfie-Affäre“ um den Schweizer Nationalrat Geri Müller: „In vielem ist der Fall Müller ein Paradebeispiel eines Medienskandals – denn erst durch die Berichterstattung der ‚Schweiz am Sonntag‘ wurden die Nacktselfies von Geri Müller zum Skandal, erst die Veröffentlichung und die darauf folgenden Recherchen und aufgedeckten politischen Verstrickungen schufen eine (Schein-)Relevanz.“

5. „Potsdams Linke-Chef zeigt Reporter den Stinkefinger“
(tagesspiegel.de, Henri Kramer)
Sascha Krämer, Kreisvorsitzender der Partei „Die Linke“ in Potsdam, zeigt „einem Reporter der Boulevardzeitungen ‚Bild‘ und ‚BZ'“ den Stinkefinger: „Linke-Politiker und die Parteizentrale sahen sich genötigt, auf Distanz zu Krämer zu gehen, der in Potsdam als Direktkandidat zur Wahl antritt.“

6. „Is this the new iPhone 6?“
(youtube.com, Video, 2:20 Minuten, englisch)