Karikaturisten, RTL II, taz

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an [email protected].

1. „Ich will keinen Politiker kennenlernen“
(planet-interview.de, J. Buhre und K. Bitzer)
Ein Interview mit dem Karikaturisten Klaus Stuttmann, der „seit 13 Jahren nur noch am Tablet“ zeichnet. Siehe dazu auch das Interview mit Tom (taz.de, Michael Ringel).

2. „Piels üppige Pension“
(sueddeutsche.de, Claudia Tieschky)
„Bild“ schreibt über die Pension von Monika Piel: „Der WDR dementierte die errechneten Zahlen nicht ausdrücklich, warf dem Bild-Bericht aber ‚Pseudo-Skandalisierung‘ vor, die Darstellung sei ‚irreführend und missverständlich‘. Die von Bild zitierten Rückstellungen in der Bilanz für Piels Altersbezüge von 3,181 Millionen Euro seien ein versicherungsmathematischer Wert und hätten ’nur bedingt Aussagekraft‘. Wie hoch Piels monatliche Pension tatsächlich ist, gab der Sender unter Berufung auf den Datenschutz nicht bekannt.“

3. „Wie wir nach vorne denken sollten – acht Thesen zur Zukunft“
(ploechinger.tumblr.com)
Für das BDZV-Jahrbuch 2013 liefert Stefan Plöchinger acht Thesen zur Zukunft der Branche.

4. „‚RTL II ist es wieder gelungen, das Fernsehen zu verändern'“
(dwdl.de, Thomas Lückerath)
Ein Interview mit Jochen Starke, dem Geschäftsführer von RTL II: „Mit einem funktionierenden Audience Flow aus dem Vorabend in die Primetime lebt es sich wesentlich leichter. Der Vorabend ist vielleicht die wirkliche Primetime, wo viele Schlachten geschlagen werden.“

5. „Die ‚taz‘ und die Grünen“
(tagesspiegel.de, Matthias Meisner)
Der Gastbeitrag „Die fatale Schweigespirale“ von Franz Walter und Stephan Klecha über den Umgang der Grünen mit Pädophilie löst rund 1000 Leserzuschriften aus. „Walter soll unabhängig arbeiten können. Das bedeutet auch, dass er selbst entscheiden kann, was er wo publiziert, nur muss er die Grünen mindestens zwölf Stunden vorher informieren.“

6. „FDP demonstriert für mehr Sensibilität im Umgang mit den Anderen“
(blogs.taz.de/hausblog, Video, 2:03 Minuten)