Bild  

Die Schaumvorschläger von „Bild“

Heute verkündet „Bild“ mit großem Tamtam:

Als Beweis hat das Blatt auch den offiziellen Brief abgedruckt, der im Namen des „Bild“-Chefredakteurs Kai Diekmann an das Komitee in Oslo geschickt wurde — und dort vermutlich in irgendeiner Schublade verschwinden wird. Zeitungen sind nämlich überhaupt nicht vorschlagsberechtigt.

Mit Dank an Lutz K.