Russland, Mondlicht, Hoodies

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an [email protected].

1. „This is propaganda“
(wahrheitueberwahrheit.blogspot.de)
Die Berichterstattung deutscher Medien über Russland und die Ukraine: „Es ist natürlich offensichtlich, daß Emotionen leicht in die gewünschte Richtung gelenkt werden können, wenn nahtlos an schon bestehende Vorurteile angeknüpft werden kann. Und im Falle Russlands ist dies so unverschämt einfach, jeder Praktikant könnte das übernehmen.“

2. „Krim-Krise: Russland ist nicht der Feind“
(schwaebische.de, Alexei Makartsev)
Der Leiter der Online-Redaktion der „Schwäbischen Zeitung“, Alexei Makartsev, ruft seinen Vater in Moskau an: „‚Uns geht es bestens‘, hörte ich am anderen Ende der Leitung. ‚Die Menschen sind erleichtert darüber, dass ein Stück russischer Erde endlich in den russischen Mutterleib zurückgekehrt ist. Putin hat dazu eine glänzende Rede gehalten, im Saal haben sogar manche vor Freude geweint.‘ Ich solle mich nicht von der einseitigen Berichterstattung in den westlichen Medien täuschen lassen, wünschte sich zum Schluss mein Vater, ebenfalls ein Journalist. ‚Europa versteht Russland nicht, weil ihr nicht gut genug informiert seid.'“

3. „Wir Serienmuffel“
(brandeins.de, Jochen Förster)
In einem ausführlichen Artikel über Fernsehserien beantwortet Medienforscher Lothar Mikos die Frage, warum es in Deutschland keinen Sender wie HBO gibt: „Deutsche Fernsehsender werden dominiert von risikoscheuen, selbstzufriedenen Typen mit Provinzhorizont und dem Hauptanliegen, möglichst wenig Angriffsfläche zu bieten. Also setzen sie auf Seilschaften und Rezepte, hinter denen sie ihre Unfähigkeit verbergen. Um es mal etwas zu verkürzen: Hauptsache Ferres, Berben oder Furtwängler sind dabei.“

4. „Mondlicht-Fotozellen und ‚Small Data'“
(scilogs.de, Markus Pössel)
Markus Pössel wimet sich Berichten über die Energiequelle Mondlicht: „Selbst bei einer um einen Faktor vier gesteigerten Effizienz der Solarzellen – es bleibt ein Missverhältnis Sonne zu Mond von im besten Falle rund einhunderttausend.“

5. „Eine unglückliche Frau“
(coffeeandtv.de, Lukas Heinser)
Wie das VOX-Boulevardmagazin „Prominent!“ den Tod von L’Wren Scott verarbeitet.

6. „Journalisten & Hoodies“
(journalisten-hoodies.tumblr.com)
Ein Absatz in der FAS (twitter.com/dvg) führt zu Selfies von deutschen Journalisten in Hoodies. Siehe dazu auch „Twitter-Solidarität unter Journalisten: Kapuzenpullis für Plöchinger“ (taz.de, Paul Wrusch) und „Nach Plöchinger-Kritik: Die Stunde des #Hoodiejournalismus“ (meedia.de, Christian Meier).