LaterPay, Bitcoin, N24

6 vor 9

Um 6 Minuten vor 9 Uhr erscheinen hier montags bis freitags handverlesene Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. Tipps gerne bis 8 Uhr an [email protected].

1. „The Newsweek Credibility Matrix“
(mikehearn.com, englisch)
Könnte „Newsweek“ gewusst haben, dass es sich bei Dorian Nakamoto nicht um den Gründer von Bitcoin handelt? „I believe the answer is yes. To prove it, let’s go point-by-point through the inconsistencies with Newsweek’s premise – that Dorian was the Bitcoin creator – and the public facts we know about Satoshi Nakamoto.“

2. „Paid Content: Ein neues Bezahlmodell für Journalismus“
(gutjahr.biz)
Zusammen mit dem Startup LaterPay möchte Journalist Richard Gutjahr „den Beweis antreten, dass man mit Journalismus im Netz sehr wohl Geld verdienen kann, wenn man seine Leser ernst nimmt“. „Natürlich ist mir bewusst, dass ich durch mein Engagement bei LaterPay meine Rolle als unbeteiligter Beobachter aufgebe. Nur: Dinge ändern sich nicht allein dadurch, indem man auf Medienkongressen darüber diskutiert. Man muss experimentieren, und ja: auch mal was riskieren.“

3. „Journalistische Start-Ups gehen ins Netz“
(ndr.de, Video, 6:11 Minuten)
„Zapp“ stellt das digitale, wöchentlich erscheinende Wissenschaftsmagazin „Substanz“ vor, das bereits über 28 000 Euro an Spenden eingenommen hat. Und das journalistische Longform-Projekt „Weeklys“, das „große, exklusive Lesegeschichten herausragender junger Reporter aus Europa“ veröffentlichen will.

4. „Lieber Nachrichtensender N24…“
(sheng-fui.de, Lorenz Meyer)
Bezüglich des verschollenen Flugs MH370 schreibt Lorenz Meyer an N24: „Für schmutzige 25 Cent je Anruf, die Du Dir in die Tasche steckst, sollen Deine Zuschauer sagen, ob es ein Unglück war, eine Entführung, auf einen Selbstmord des Piloten oder den Abschuss der Maschine zurückzuführen ist. Das ist dermaßen zynisch, geschmacklos und traurig, dass mir jede weiteren Worte fehlen.“

5. „Anschlag auf Auto von BZ-Journalist Schupelius“
(tagesspiegel.de, Tanja Buntrock und Fatina Keilani)
Das Fahrzeug des „B.Z.“-Journalisten Gunnar Schupelius wird in Berlin Wilmersdorf angezündet, „auf einem linksextremistischen Internetportal“ wird dazu ein Bekennerschreiben veröffentlicht. „Die Drahtzieher des Anschlags schreiben in ihrer Erklärung: ‚Angriffe auf Hassbrenner wie Schupelius sind als Akt antifaschistischer Notwehr zu sehen.'“

6. „Man texts Gumtree fraud entire works of Shakespeare“
(telegraph.co.uk, Rhiannon Williams, englisch)
Edd Joseph überweist Geld für eine Spielkonsole, die dann aber nicht geliefert wird. „So he decided to take his revenge by texting the entire works of the Bard to his nemesis – all 30,000 words.“