Bild  

„Bild TV“ behauptet: 1,7 Millionen Menschen an Coronavirus gestorben

Gestern in den „CORONA NEWS“ von „Bild TV“:

Screenshot einer Bild-TV-Sendung - mit der Einblendung: Aktuelle Corona-Zahlen - Mehr als 1,7 Millionen Tote weltweit

Das ist falsch. Richtig wäre gewesen, dass es laut Johns Hopkins University zu diesem Zeitpunkt weltweit etwa 1,7 Millionen bestätigte COVID-19-Fälle gab. Die Zahl der Menschen, die am neuartigen Coronavirus verstorben sind, lag bei ungefähr 108.000.

Mit Dank an @vunallemebbes und Timo R. für die Hinweise!