„Bild“ lässt mutmaßliche Vergewaltiger „triumphieren“

Sie seien „triumphierend“ aus der Polizeiwache gekommen, titelt „Bild“ heute über die „Kinder des Schreckens“, denen vorgeworfen wird, eine junge Frau vergewaltigt zu haben:

BILD-Titelseite: Kinder des Schreckens! - Polizei sicher: Jungs-Bande (12-14 Jahre) vergewaltigt 18-Jährige - Staatsanwalt lässt sie vorläufig laufen - Triumphierend verlassensie die Polizeiwache - dazu Fotos der drei Jungs, wie sie die Wache verlassen, einer hebt dabei den Arm

Nun hat Bild.de im Laufe des Tages ein Video hinter der „Bild plus“-Schranke veröffentlicht, auf dem zu sehen ist, wie die Jungen die Wache verlassen. „Triumphieren“ sieht man dabei jedoch keinen von ihnen. Einer hebt lediglich kurz den Arm, offenbar um den Angehörigen, die sie abholen, ein Handzeichen zu geben. Es scheint sogar so, als würden sie sofort von ihren Verwandten zusammengestaucht.

Aber „triumphieren“ passt natürlich viel besser ins Bild.