Seenotretter wehren sich gegen „Bild“

Vergangene Woche twitterte die Dresdner Seenotrettungsorganisation „Mission Lifeline“: Oder in den Worten der „Bild“-Zeitung: Und: Nun bedarf es natürlich einer gewissen Interpretation, um in den Tweets einen handfesten „Aufruf zum Eingehen von Scheinehen“ zu erkennen. Doch hat „Bild“ hier nicht nur großzügig skandalisiert — sondern auch schlichtweg Falsches behauptet. So heißt es im Artikel: Kapitän … Seenotretter wehren sich gegen „Bild“ weiterlesen